Die Sicherheitsvorkehrungen ..

Wir halten uns hinsichtlich des allgemeinen Settings und der Sicherheitsvorkehrungen an die Vorgaben der Österreichischen Bundesregierung. Das betrifft die maximale Personenanzahl vor Ort, die Gewährleistung des Mindestabstands, die Zuweisung von fixen Sitzplätzen, unsere COVID-Beauftragte vor Ort, sowie ein Präventionskonzept und das Bereitstellen von Masken und Desinfektionsmitteln.  Derzeit gelten folgende Bestimmungen, eine Lockerung ab 01. Juli ist vorgesehen ..

.. für ein sicheres Miteinander 

2m Sicherheitsabstand
3-G-Regel (getestet, geimpft, genesen)
FFP2-Maskenpflicht während der Veranstaltung
Fixe Sitzlätze
Auslastung des Raumes zu 75%
Einnahme von Getränken und Speisen auf den fixen Sitzplätzen
Mittagessen: 4er-Tischgruppen
Desinfektionsspender bei allen Eingängen
Pausen können bei Schönwetter auf der Terrasse stattfinden
Datenerhebung für Contact Tracing

 

.. Stornobedingungen | Virtueller Kongress .. 

Sollte der Kongress als Präsenzveranstaltung wegen verschärfter Corona-Maßnahmen nach Anmeldung nicht möglich sein, erhalten Sie Ihr Geld zurück. Weiters gibt es die Möglichkeit Ihr Präsenz-Ticket in ein Online-Ticket zu einem reduzierten Preis zu wandeln, falls wir die Veranstaltung als Online oder Hybrid-Veranstaltung abhalten können. Darüber hinaus gilt generell eine kostenlose Stornierung bis 30 Tage vor dem Veranstaltungstermin.

 

Ihre Fragen zum Thema beantwortet Ihnen gerne …

Unsere COVID-Beauftragte
Iris Wildauer, BA BA

Tel.: +43 1 585 4623-33
wildauer@interconnectionconsulting.com